Bright Eyes

Aus
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Bright-Eyes ist ein Projekt, welches den Nachbau der gesamten Nordlandtrilogie für moderne Betriebssysteme als Ziel hat. Dabei soll das Programm selbst ersetzt, aber auf die Grafiken und den Sound der Original-Dateien zurückgegriffen werden. Bright-Eyes läuft nur mit den Dateien von den originalen CDs! Für den Nachbau wird schrittweise die Aufgabe der DosBox durch die Arbeit von Bright-Eyes ersetzt, wobei momentan die originale dosbox.exe durch eine angepasste "BrightEyes"-dosbox.exe ausgetauscht wird. Außerdem werden in einem zusätzlichen Ausgabefenster die internen DSA-Probewürfe angezeigt. Aktuell wird vor allem am ersten Teil der NLT, der Schicksalsklinge, gearbeitet.

Bright-Eyes entstand im Laufe der FreeDSA Entwicklung und wurde am 20. Nov 2010 erstmals freigegeben. Der SourceCode wurde auf GitHub veröffentlicht (https://github.com/Henne/Bright-Eyes). Eine aktuelle fertig kompilierte Version ist außerdem in Crystals-DSA-Foren verfügbar (http://www.crystals-dsa-foren.de/showthread.php?tid=3911)